Die Robolympics 20/22 finden am 17.05.2022 im Gladbecker Berufskolleg statt.

Bestimmungen zum Roboterbau

Hier finden sie die allgemeinen Bestimmungen zum Roboterbau und den Verhaltenskodex. Wenn nicht anders in der Disziplinbeschreibung angegeben, gelten diese Bestimmungen.

Download: Allgemeine Bestimmungen »

Anmeldung

Hier können Sie sich bis spätestens zum 15.04.2021 anmelden! Bitte senden Sie das ausgefüllte Anmeldeformaluar per Mail an robolympics@iiz-gladbeck.de.

Download: Anmeldeformular »

Ablaufplan *SPÄTER*

In diesem Dokument finden Sie Informationen über den geplanten zeitlichen Ablauf der Veranstaltung.

Download: Ablaufplan »

Disziplinen


0. Vorstellung des Teams

Kurzbeschreibung: In dieser Disziplin sollen sich die teilnehmenden Teams und deren Schüler*innen zur Eröffnung der Robolympics 2020 in Szene setzen und sich in möglichst kreativer Art und Weise mit ihren Robotern präsentieren.

Download: Vorstellung des Teams »


1. Roboball

Kurzbeschreibung: In dieser Disziplin spielen zwei Roboter Roboter-Fußball gegeneinander. Ziel ist es, in einer festgelegten Zeit, einen Spielball so oft wie möglich ins gegnerische Tor zu befördern. Das Team mit den meisten Toren gewinnt.

Download: Roboball »


2. Rumblepit

Kurzbeschreibung: In dieser Disziplin "ringen" zwei Roboter miteinander. Das Ziel für beide Roboter besteht darin, den gegnerischen Roboter aus dem Ring zu befördern. Der Roboter, der auf aktive oder passive Weise zuerst den Ring verlässt oder manövrierunfähig gemacht wird, verliert den Kampf.

Download: Rumblepit »

3. Unterhaltungsbot

Kurzbeschreibung: In dieser Disziplin besteht die Aufgabe für den Roboter darin, autonom einer Linie zu folgen, die von farbigen Feldern unterbrochen wird. Auf jedem Feld ist jeweils eine bestimmte Aufgabe durchzuführen, die durch die Feldfarbe bestimmt wird. Nach Beendingung einer Aufgabe muss zur Linie zurückgekehrt werden.

Download: Unterhaltungsbot »


4. The Walking Bot

Kurzbeschreibung: In dieser Disziplin wird ein voller Parkplatz eines Einkaufszentrums simuliert. Auf dem Parkplatz befinden sich verschiedene Hinternisse mit unterschiedlichen Formen und Dimensionen (Fußgänger, Autos etc.), die vom Roboter „gehend“ überwunden werden müssen.

Download: The Walking Bot »