Gesamtschler forschen im Uni-Labor
Geschrieben von: Fleischhauer   
Dienstag, den 27. Januar 2015

Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe Q1 der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule in Gladbeck besuchten die Westfälische Hochschule, um etwas die Fertigung von PEM-Brennstoffzellen für Elektrfahrzeuge zu erfahren. Dabei konnten sie selbst Hand anlegen und lernten dabei auch, welche Rolle Wasserstoff bei der Entwicklung solcher Brennstoffzellen spielt. Organisiert und finanziert wurde das Projekt vom Gladbecker zdi-Zentrum I+I=Z.