Archiv » Mai

Schüler-AG der Erich-Fried-Hauptschule gewinnt Umweltpreis und erhält 10.000€
Geschrieben von: W. Hüßhoff, J. Fleischhauer   
Dienstag, den 21. Mai 2019

Eine Schüler-AG der 10. Jahrgangsstufe der Erich-Fried-Hauptschule in Gladbeck hat den mit 10.000€ dotierten Umweltpreis der Allianz Umweltstiftung gewonnen. In der Arbeitsgemeinschaft entwickeln und bauen die SchülerInnen Modellanlagen zur Nutzung erneuerbarer Energien. Dabei werden sie unterstützt von "Senior-Experten" aus dem Bereich Bergbau.

Zu Beginn eines jeden Schuljahresprojekts steht zuerst die Einführung in das jeweilige Thema an. Danach werden zusammen Ideen gesammelt, Konstruktionszeichnung angefertigt und Material beschafft oder selbst gefertigt. Die Modellanlagen werden zum größten Teil von den SchülerInnen selbst zusammengebaut. 

Das jährlich stattfindende Projekt dient den SchülerInnen als Türöffner in die Arbeitswelt. Neben der Erweiterung ihrer Kenntnisse im Bereich der erneuerbaren Energien konnten die meisten Teilnehmer in den letzten Jahren in Lehrstellen oder an Schulformen der Sekundarstufe II vermittelt werden.